Springe zum Inhalt →

Erster Sonntag im Advent

Es ist soweit: die erste Kerze am Adventskranz wird angezündet, die evangelische und katholische Kirche feiern den Beginn des Kirchenjahres und je nach Datum kann auch schon das ein oder andere Türchen am Adventskalender geöffnet sein.

Der liturgische Name des Ersten Sonntags im Advent lautet „Ad te levavi“. Der Name kommt vom Beginn des 25. Psalms: „Zu dir erhebe ich meine Seele.“ (lateinisch: Ad te levavi animam meam.) Traditionell wird an diesem Sonntag an den Einzug Jesu in Jerusalem erinnert.

Christen auf der ganzen Welt warten in der Adventszeit auf Weihnachten – den Geburtstag von Jesus Christus. In den Ostkirchen umfasst der Advent sechs Sonntage, daher finden sich dort auch Adventskränze mit sechs Kerzen.

Übrigens ist die Tradition des Adventskranzes noch gar nicht so alt. „Erfunden“ wurde der Adventskranz von dem evangelischen Theologen Johann Hinrich Wichern in Hamburg erfunden. Der hing nämlich im Betsaal des des „Rauhen Hauses“ (einem von ihm gegründeten Haus für verwaiste und verwahrloste Kinder) einen Kranz mit 23 Kerzen auf. Die 19 kleineren Kerzen für die Werktage fielen später weg, nur die großen für die Sonntage blieben erhalten und heute wird der Adventskranz in vielen Kirchen auf der ganzen Welt in der Adventszeit aufgestellt.

Veröffentlicht in Kirchenjahr

Kommentaren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Jeder mag Kekse - egal ob Schoko-, Vollkorn- oder Butterkekse.<br />Diese Website liebt Datenkekse und da im Internet vieles englische Namen hat, nennt man diese Datenkekse "Cookies".<br />Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass die Website auch in Ihrem Browser ein paar Cookies einlagern darf, um später darauf zurück greifen zu können.<br /> Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen