Zum Inhalt springen →

Die Schnitzelseuche geht um

Ach ja, für Tiere wird es immer schwerer. Bis vor kurzem mussten sie ja nur für Sprichwörter erhalten á la „Du isst wie ein Schwein!“ oder „Da wird doch der Hund in der Pfanne verrückt!“ Was der Hund eigentlich in der Pfanne zu suchen hat, wäre noch einmal eine ganz andere Frage, aber vielleicht kommt das Sprichwort ja aus China.

Jetzt müssen die Tiere aber auch für Krankheiten herhalten, mit denen Sie zwar ursprünglich etwas zu tun haben, aber nur weil jemand die Schnitzelseuche – äh, Schweinegrippe bekommt, wächst ihm ja nicht gleich ein Ringelschwanz oder eine Steckdosennase. Wobei es auch Menschen gibt, die sehen immer so aus…

Und hat eigentlich schon mal jemand ein Huhn niesen hören? Die Vogelgrippe soll ja auch nicht so toll sein. Und bemerkenswert wäre ja noch: Immer wenn Tiere die Grippe kriegen, haben die Menschen nichts zu lachen. Ist das die Rache der Tiere für die Jahrtausende der Unterdrückung (was ja aber laut Bibel von Gott so gewollt ist)? Wenn jetzt demnächst die Hamstergrippe ausbricht, werden wir es vielleicht erfahren.

Veröffentlicht in Steinschlag

Kommentaren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.