Springe zum Inhalt →

Blog ist nicht gleich Blog

Ich schreibe ganz bewusst keinen Beauty-, Koch-, Reise- oder Modeblog. Ich versuche mit meinem Blog zu unterhalten, veröffentliche dabei in Teilen auch meine persönliche Meinung zu einem Thema und weiß, dass das alles kaum jemand liest.

Damit auch Sie verstehen, werter Leser, warum ich keine der o.g. im Internet so angesagten und hoch-gehypten Blog-Kategorien schreibe, hier mal ein paar Erklärungen dazu.


 „Bastis Beauty Blog“

So oder so ähnlich würde vermutlich der alliterativ-bekloppte Titel meines Beauty-Blogs lauten. Alternativ: „Sebastians Schönheits-Seite“. (Bevor ich weitertippe, muss ich den kalten Schauer loswerden, der mir gerad den Rücken runterläuft.)

Mögliche Inhalte:

  • Wie wasche ich mir die Haare richtig? (Mit Wasser und Shampoo. Punkt.)
  • Bart trimmen für Anfänger: Trimmer kaufen, anschließen, trimmen.
  • Nach dem Aufstehen am frühen Morgen direkt wach aussehen: Früh ins Bett gehen.

„Kochen mit Jochen“

Für diesen Blog müsste ich mich erst einmal umbenennen. Mit meinem richtigen Namen fiel mir einfach kein cooler Koch-Blog-Titel ein. Problem hier: Ich koche wirklich gerne, improvisiere dabei aber viel zu sehr. Hinterher weiß ich zwar noch, was im Topf bzw. in der Pfanne gelandet ist, aber nicht in welchen Mengen.

Daher wären die möglichen Inhalte wie folgt:

  • Nudeln mit Sauce: Irgendwelche Zutaten in den Topf schmeißen, kochen lassen, lecker abschmecken, fertig.
  • Fleisch würzen: Fleisch auf Unterlage legen, Gewürze dran oder bei Bedarf marinieren, fertig.
  • Marmelade kochen: Früchte und Gelierzucker im richtigen Mischungsverhältnis (steht auf der Zuckerpackung drauf) in Topf geben, kochen lassen, in Gläser füllen, fertig.

„Rudel-Reisen“

Vermutlich würde ich mich in einem Reise-Blog auf Familienreisen konzentrieren (müssen). Da wir aber kaum verreisen, würden die zugehörigen Beiträge eher folgendem Schema entsprechen:

  • Balkonien: Lifestyle und Leben in luftiger Höh‘.
  • Bad Mein-Garten: Entspannung in der Schrebergarten-Kolonie.
  • Natur pur: Wer findet im Tiergarten die Tiere?

„Des Vaters neue Kleider“

Alternativer Titel: „Bastis Bekleidungs-Blog“ (Alliterationen gehen immer, auch bei Mode-Blogs!)

Mode-Tipps für Väter und Männer, die Väter werden wollen.

Mögliche Inhalte:

  • Die Hose: Warum man immer eine tragen sollte.
  • Die Socke: Wenn man nur eine Socken-Farbe im Schrank hat, fällt es kaum auf, wenn man mal ein nicht passendes Paar an hat.
  • Der Pullunder: Sieht aus wie ein Unterhemd, trägt man aber überm Hemd. (Danke an meinen Sohn für die Inspiration.)

Sollten Sie noch Fragen zu meinen Nicht-Blog-Beiträgen haben, stellen Sie diese einfach in den Kommentaren. Vielen Dank.

 

Veröffentlicht in Steinschlag

Titelbild: © inspirepressxmiami / Pixabay.com

Ein Kommentar

  1. Herrlich geschrieben – vielen Dank für die gute Unterhaltung! Werden wir gerne weiter empfehlen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Jeder mag Kekse - egal ob Schoko-, Vollkorn- oder Butterkekse.
Diese Website liebt Datenkekse und da im Internet vieles englische Namen hat, nennt man diese Datenkekse "Cookies".
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass die Website auch in Ihrem Browser ein paar Cookies einlagern darf, um später darauf zurück greifen zu können.
Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen